Zugunsten einer nachhaltigen ehrlichen und aufrechten Zukunft der Menschheit,

 Tiere und Pflanzen, 

 

einem gesunden Planet Erde in seiner Gesamtheit!

 

Mutter Erde wird müde - 

ihre Kräfte lassen nach!

  

 

"Konsumrausch

 

Oftmals falsches

(zumeist unbewusstes)

Denken

 

Künstlich

(wechselseitig)

erzeugter Stress

 

Versiegelung und Vergiftung der Böden

 

Angriffskriege

(Krieg um die Rohstoffe)

 

Bewusste Kontaminierung-Vergiftung der Lebensmittel

 

Schleichende Spaltung-Vernichtung der Erde - der Länder somit auch der Menschheitsfamilie mithin derer vielfältigen Kulturen.

So steht es in Stein gemeißelt siehe bitte die Inschriften der 'Georgia Guide Stones'- Atlanta USA

(drück mich)

 

Wechselseitige grausame Ausbeutung sämtlicher bekannter Formen

 

Kannibalischer-Kapitalismus

zu Nachteil des Planeten Erde in seiner Gesamtheit in bisher nie dagewesener Form

 

Vergiftung der Gewässer-Ozeane aber auch der Luft, darüberhinaus Sprengung(Reizung) in sämtlicher Formen zu Nachteil der Sphären - Ionosphäre, letztlich dem Planet Erde gesamtheitlich    

 

Viele weitere grausame und unangenehme Dinge mehr, 

geben uns noch wenige Jahrzehnte,

und dann war es das!"

 

 

Die OECD hat kürzlich in einem im Oktober 2018 veröffentlichten Bericht bekanntgegeben,

maximal mit 2060,

viele Menschen vom Fach sprechen von eher - somit 2050,

enden etliche der Rohstoffe.

 

Daher stellt sich nun für sämtliche Menschen aus aller Gesellschaftsformen und Kulturen,

in Anbetracht einem minimalen Auszug der oben erwähnten traurigen wahren Gegebenheiten,

sowie dem verifizierten OECD Bericht -

 

allen voran und mit der Bitte in tiefem inneren Gedenken uns aller, sowie, unserer aller Kinder-Kindeskinder-Nachfahren-Generationen

 

nachfolgende Frage:

 

Wollen wir es wirklich ausreizen?

 

Oder nehmen wir bitte die bereits 'weltweit' über Jahrzehnte mehrfach erwiesene und verifizierte, sowie zertifizierte Alternative -

 

die Raumenergie, mithin ihrer vielen sauberen umweltfreundlichen Chancen und gesunden Möglichkeiten, 

 

zugunsten der Rettung des Planeten Erde in seiner Gesamtheit!

 

Ja, sicherlich ist es schwer sich von vielem gewohnten zu verabschieden. Doch da müssen wir zum Wohl der Menschheit durch.

So hart das auch klingt.

 

Gleichzeitig aber ist es sehr einfach, denn die Rezepte liegen bereit um abgeholt zu werden.

Schon lange! 

Bisher aber hat die kritische Gemeinschaft der Menschheitsfamilie diese 'noch' nicht gefunden, gelesen, begriffen und zugunsten der allgemeinen Genesung gelöst.

 

Die Belohnung gleich die einhergehende nachhaltige Gesundheit ist umso erfreulicher!

 

Gehen wir es bitte gemeinsam in aller Ruhe und mit viel Bedacht an. Setzen wir im gesamtheitlichen Zyklus den nun wesentlich wichtigen Schritt-

 

 

zugunsten einer nachhaltigen ehrlichen und aufrechten Zukunft der Menschheit,

der Tiere und Pflanzen,

 

einem gesunden Planet Erde in seiner Gesamtheit

 

Aufrechten herzlichen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weshalb möchten sie die Menschheitsfamilie auf 500.000.000 minimieren?

So steht es darauf und viele letztlich grausame

Gegebenheiten mehr! 

Ist der Mensch, sind wir

wahrhaft ein Krebsgeschwür?

Enthüllung der Steine am

22. März 1980! (322)