Zugunsten einer nachhaltigen ehrlichen und aufrechten Zukunft der Menschheit, Tiere und Pflanzen, 

 

einem gesunden Planeten Erde

in seiner Gesamtheit!

   

"Konsumrausch

  

Wechselseitig zumeist künstlich

erzeugter Stress

 

Versiegelung und Vergiftung der Böden

 

Angriffskrieg, Krieg und Ausbeutung der Rohstoffe

 

Bewusste Kontaminierung gleich Vergiftung vieler Länder, Lebensmittel sowie der Menschen aber auch Tiere

 

Fortlaufende Spaltung der wunder-schönen Länder mithin Vernichtung der Menschheitsfamilie und ihrer viel-fältigen Kulturen.

 

Eine in Steinen gemeißelte erwünschte Minimierung der Menschheit, siehe bitte die Inschriften der 'Georgia Guide Stones' - Elbert County Georgia USA

( Enthüllung der Steine am 22. März 1980 (322),

detaillierte  Informationen - drücke bitte das Bild )

 

Wechselseitige grausame Ausbeutung  sämtlicher bekannter Formen

 

Kannibalischer Kapitalismus zu Nachteil des Planeten Erde in seiner Gesamtheit in bisher nie dagewesener Form

 

Vergiftung der Gewässer-Ozeane aber auch der Luft 

 

Reizung zu Nachteil der Sphären - wesentlich Ionosphäre, letztlich dem Planet Erde   

 

Sukzessive bewusste Ausrottung etlicher Arten an Tiere, Wildtiere zu Lande aber auch zu Wasser"

 

Viele weitere grausame und unangenehme Dinge mehr. Geht das in dieser Form weiter, verbleiben der Menschheitsfamilie noch wenige Jahrzehnte und dann war es das!

 

Die OECD hat kürzlich in einem im Oktober 2018 veröffentlichten Bericht bekanntgegeben, maximal mit 2060,

viele Menschen vom Fach sprechen von eher - somit 2050, enden etliche der Rohstoffe, etliche Energien neigen sich dem Ende.

 

Daher stellt sich nun für jeden Mensch 

aus ALLEN Gesellschaftsformen und Kulturen, und in Betrachtung der oben erwähnten und überaus traurigen wahren Gegebenheiten, sowie dem verifizierten OECD Bericht -

 

allen voran mit der innigen Bitte in tiefem inneren Denken zugunsten unserer ALLER Kinder-Kindeskinder-Nachfahren-Generationen,

 

nachfolgende Frage:

 

Wollen wir es wirklich ausreizen?

 

Oder, nehmen wir bitte die bereits weltweit über Jahrzehnte mehrfach verifizierte sowie zertifizierte Alternative, die Raumenergie -der daraus vielen sauberen umweltfreundlichen und gesunden Möglichkeiten.

Aber auch weitere Alternativen zu vielem bisherigem -welches erwiesen geschadet hat! 

 

Ja, sicherlich ist es schwer sich von vielem gewohnten zu verabschieden. Doch da müssen wir zum Wohl der Menschheit, dem Planet Erde in seiner Gesamtheit durch.

So hart das auch klingt.

 

Gleichzeitig aber ist es sehr einfach, denn die Rezepte liegen bereit um abgeholt zu werden.

 

Seit langen Jahren! 

 

Die Belohnung gleich die einhergehende nachhaltige Genesung ist umso erfreulicher!

 

Gehen wir es bitte gemeinsam in aller Ruhe und mit viel Bedacht an. Setzen wir im gesamtheitlichen Zyklus den nun wesentlich wichtigen Schritt:

 

Zugunsten einer nachhaltigen ehrlichen und aufrechten Zukunft der Menschheit, der Tiere und Pflanzen,

 

einem gesunden Planeten Erde

in seiner Gesamtheit